Zurück zur News-Übersicht

Ringen im NOVEM VIGINTI

 | Peitsche - Deutschlands bestes Portal für Dominas BDSM & Fetisch

Verfasst von Peitsche - Deutschlands bestes Portal für Dominas BDSM & Fetisch

19. August 2016

- Kommentare

Das Szenario ähnelt einer Filmszene aus der Antike oder dem alten Rom. Wahnsinnig hohe Räume, soweit das Auge reicht unbehandelter Stein. An verschiedenen Stellen finden sich wuchtige Löcher, die in den Fels gehauen wurden. Mit Gittertüren versehen ist hier der Ort wo die Sklaven zusehen und ängstlich warten bis sie in das Spiel eingebunden werden.

Schummriges Licht und ein Geruchscoctail aus Schweiss, Öl und feuchtem Stein von unzähligen schwitzenden Körpern vervollständigt die Szene. Im Zentrum sind zwei Frauen in notdürftiger Bekleidung heftig ineinander verkeilt und versuchen im Ringkampf Oberwasser zu bekommen. Die Bewegungen sind schnell, hart und unmissverständlich. Das Stöhnen der Anstrengung ist überall im Raum zu hören. Die Kraft und Geilheit der Szene überträgt sich auf die Zuschauer.

In Deinem Kopf macht sich der Wunsch breit ein Teil des Spieles zu sein Liebend gerne würdest Du unter der Ringerin liegen und alle Einblicke und Gerüche genießen.
Du sitzt aber hier oben und darfst es dir lediglich anschauen-oder teilhaben mit einer Frau einen Ringkampf zu genießen!

Folgende Ladies stehen zur Verfügung: Miss Shiva Bitch, Lady Soraya, Lady Jay, Lady Xena, Lady Rubina und Bizarrlady Akimi

Novem Viginti

  • Print

Kommentare Ringen im NOVEM VIGINTI


comments powered by Disqus